Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ultraschall-Checkup

Vorsorge ist die beste Medizin. Anhand regelmäßiger Ultraschalluntersuchungen lassen sich viele Erkrankungen frühzeitig nachweisen. Die Chancen eine Erkrankung rechtzeitig und erfolgreich zu behandeln sind dadurch viel höher.

Versicherte einer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) haben Anspruch auf alle notwendigen ärztlichen Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten.

Diese Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein und dürfen laut Gesetzgeber das Maß des Notwendigen nicht überschreiten.

Vorsorgliche Ultraschalluntersuchungen werden u.a. aufgrund dieses Wirtschaftlichkeitsgebots nicht mehr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, obwohl sie medizinisch betrachtet, sinnvoll sind.

Damit Sie in der Lage sind ihren aktuellen Gesundheitszustand immer im Auge zu behalten und wichtige Störfaktoren rechtzeitig erkennen können, bieten wir Ihnen u.a. folgende vorsorgliche Ultraschalluntersuchungen an:

  • Halsschlagader (Messung der Intima-Media-Dicke)
  • Bauchschlagader (Verkalkungen, Aneurysma)
  • Leber (Verfettung, Zysten)
  • Gallenblase (Steine)
  • Niere (Steine, Zysten)
  • Blase (Restharnbestimmung)
  • Prostata (Vergrößerung)
  • Lymphdrüsen (Vergrößerung)
  • Schilddrüse (Kropf, Knoten)

Es handelt sich hierbei um individuelle Gesundheitsleistungen, die nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) honoriert werden.

Sind Sie interessiert? Wir beraten Sie gerne weiter und erstellen für Sie ein individuelles Konzept mit Kostenvoranschlag. Bitte sprechen Sie uns an.