Bioresonanz

BICOM-BioresonanztherapieDie BICOM-Bioresonanztherapie ist eine biophysikalische Behandlungsmethode für verschiedenste Erkrankungen. Sie ist eine sanfte, nebenwirkungsfreie, computergesteuerte Therapie mit elektromagnetischen und magnetischen Wellen.

Es geht davon aus, dass jedes biologische System mit einer eigenen Frequenz schwingt, die auf die Eigenschwingung der Elementarteilchen zurückzuführen ist. Die Schwingungsfrequenz vermittelt einen ständigen biologischen Informationsfluss zwischen diesen elektrischen Feldern und der Materie bzw. dem Gewebe.

Die BICOM-Bioresonanztherapie wird weltweit seit über 20 Jahre eingesetzt.

Bisher werden die Kosten für die Bioresonanztherapie von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Private Krankenkassen sind nach vorheriger Anfrage in der Regel zur Kostenübernahme bereit. Die Behandlungskosten richten sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) entsprechend Ihrem persönlichen Behandlungskonzept.

Für die Erstbehandlung benötigen wir insgesamt ca. eine Stunde. Jede weitere Behandlung dauert gewöhnlich zwischen 10 und 30 Minuten. In der Regel werden 8 bis 12 Sitzungen benötigt, um eine Wikrung zu erzielen.

Sprechen Sie mit uns darüber wie die Bioresonanztherapie auch Ihnen dabei helfen kann, sich gesünder und vitaler zu fühlen. Wir erarbeiten für Sie gerne ein individuelles und ganzheitliches Behandlungskonzept.

Bitte beachten Sie:

Die hier aufgeführten Informationen dienen dazu, Ihnen diagnostische oder therapeutische Möglichkeiten aufzuzeigen. Die genannten Effekte hängen von vielen Faktoren ab und können von Patient zu Patient variieren. Ein Erfolg der Behandlung kann nicht versprochen werden. Dies ist im Übrigen bei allen medizinischen Behandlungen so, unabhängig, ob diese eine schulmedizinische oder eine komplementärmedizinische Behandlung ist.

Gerne informieren wir Sie persönlich genauer über unser Angebot. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen.