Klaus Müller, kooperierender Therapeut, Reiki-Meister & -Lehrer

Klaus Müller, Kooperierender Therapeut (Reiki-Meister), Arztpraxis Asafu-Adjaye, Berlin

Was bedeutet Reiki eigentlich?

Das japanische Wort "Reiki" bedeutet "Universelle Lebensenergie".

Reiki ist seit 2500 Jahren bekannt und wird als jene Kraft bezeichnet, die unseren Körper nährt und erhält. Wenn sie auf harmonische Weise durch unseren Körper fließt, wie der Atem und das Blut, befinden wir uns in Harmonie mit der Natur und dem Kosmos. Sobald jedoch der Fluss des Ki zum Beispiel durch Stress  blockiert ist, kann dies zu Verspannungen und letztlich zu Krankheiten führen.

Wie wird Reiki angewandt?

Ziel jeder Reiki-Behandlung ist es, diese Blockaden aufzulösen, damit die Energie wieder fließen kann.

Vor jeder Einzelsitzung findet ein klärendes Gespräch statt, bei dem die Vorgehensweise erläutert wird oder Probleme besprochen werden. Die Person, die Reiki empfängt, liegt anschließend auf einer Liege, während der Reiki-Gebende seine Hände entweder auf oder über bestimmte Körperpartien hält, um das Ki durch sich zum Empfänger hin fließen zu lassen.

Es findet durch den Reiki-Gebenden keinerlei Manipulation statt. Dieser dient lediglich als Kanal für die Energie, die ein "eigenes Bewusstsein" hat und daher am besten weiß, wo sie jeweils gebraucht wird. Was hier stattfindet, ist vielleicht am ehesten damit zu vergleichen, was bei einer Akupunktur-Behandlung passiert, wo durch die Nadeln, die an bestimmten Meridianpunkten eingesetzt werden, der Energiefluss wieder hergestellt wird.

Was bewirkt Reiki?

Reiki entspannt und stärkt die Selbstheilungskräfte

Durch Stressabbau werden Körper, Geist und Psyche ausbalanciert wodurch die Selbstheilungskräfte auf natürliche Weise gestärkt werden. Oft gibt es psychologische Hintergründe, die im Zusammenhang mit körperlichen Erkrankungen stehen. Im Einverständnis mit dem Reiki-Empfänger können diese bearbeitet und ans Licht gebracht werden. Auf diese Weise werden neue Einsichten und Lebensanschauungen gefunden, die zu positiven Veränderungen führen können.

Zu meiner Person….

Ich praktiziere seit 1992 Reiki. In 2002 erhielt ich meine Lehrerausbildung, was mir erlaubt selbst Reiki-Einweihungen vornehmen zu können.

Zu meinem Angebot gehört ein Coaching, bei dem wir die individuellen Lebenssituationen besprechen, um hierdurch Lösungsansätze für die körperlichen oder seelischen Probleme, zu finden. Diesen Prozess unterstütze ich durch geführte Meditationen, die dabei helfen sollen in Kontakt mit dem Inneren zu kommen.

Sprechzeiten nach Vereinbarung.

eMail-Kontakt

Bitte beachten Sie:

Die hier aufgeführten Informationen dienen dazu, Ihnen diagnostische oder therapeutische Möglichkeiten aufzuzeigen. Die genannten Effekte hängen von vielen Faktoren ab und können von Patient zu Patient variieren. Ein Erfolg der Behandlung kann nicht versprochen werden. Dies ist im Übrigen bei allen medizinischen Behandlungen so, unabhängig, ob diese eine schulmedizinische oder eine komplementärmedizinische Behandlung ist.

Gerne informieren wir Sie persönlich genauer über unser Angebot. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen.